Als natio­na­ler Sport­fach­ver­band des olym­pi­schen Box­sports und Mit­glieds­ver­band des Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bun­des ist der Deut­sche Box­sport-Ver­band dem sau­be­ren, doping­frei­en Sport ver­pflich­tet. Er hat sich den Regeln und der Auf­sicht der Natio­na­len Anti Doping Agen­tur NADA unter­stellt und arbei­tet eng mit ihr zusammen.

Als Teil des Netz­wer­kes »GEMEINSAM GEGEN DOPING« ver­tre­ten wir Wer­te wie Fair­play und Chan­cen­gleich­heit und set­zen uns für die Gesund­heit unse­rer Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten ein. Wir Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten, Trai­ne­rin­nen und Trai­nern, Eltern sowie allen wei­te­ren Inter­es­sier­ten wich­ti­ge Hil­fe­stel­lun­gen für sau­be­ren Sport an. Für Anfra­gen wegen Aus- und Fort­bil­dun­gen im Bereich Anti-Doping-Prä­ven­ti­on steht der Anti-Doping-Beauf­trag­te des Ver­ban­des zur Verfügung.

Inner­halb des Ver­ban­des befas­sen sich zwei Insti­tu­tio­nen mit dem Thema:

  1. Der Anti-Doping-Beauf­trag­te
    Der Anti-Doping-Beauf­trag­te wird vom geschäfts­füh­ren­den Vor­stand beru­fen. Er soll die Befä­hi­gung zum Rich­ter­amt haben und ein­schlä­gi­ge Erfah­run­gen im Bereich des Sport­rechts besit­zen. Er ist bei Doping­ver­ge­hen oder damit zusam­men­hän­gen­den Fra­gen Ansprech­part­ner für den Vor­stand, die Geschäfts­stel­le, die Ath­le­ten und ihre Betreu­er sowie die NADA. Er ergreift die not­wen­di­gen Maß­nah­men beim Bekannt­wer­den von Dopingvergehen.
  2. Die Anti-Doping-Kom­mis­si­on
    Die Anti-Doping-Kom­mis­si­on wird aus dem Anti-Doping-Beauf­trag­ten als Vor­sit­zen­den, dem Vor­sit­zen­den des Schieds­ge­richts als Stell­ver­tre­ter und dem Vor­sit­zen­den der Ärz­te­kom­mis­si­on gebil­det. Sie ist für sämt­li­che Maß­nah­men der Doping­be­kämp­fung, deren Erle­di­gung nicht aus­drück­lich ande­ren Gre­mi­en des DBV zuge­wie­sen ist, zuständig.

Der Anti-Doping-Beauftragte

 Funk­ti­onName
1.Anti-Doping-Beauf­trag­terHer­wig Butz
Postanschrift

Deut­scher Box­sport-Ver­band e.V.
Anti-Doping-Beauftragter
Kor­ba­cher Stras­se 93
34132 Kassel

Mail:

anti-doping@boxverband.de

Die Anti-Doping-Kommission

 Funk­ti­onName
1.Anti-Doping-Brauf­trag­ter (Vorsitzende/r)Her­wig Butz
2.Vor­sit­zen­der des Schieds­ge­rich­tes (stell­vertr. Vorsitzende/r)N.N.
3.Vor­sit­zen­de der Ärz­te­kom­mis­si­on (Mit­glied)Dr. Ange­li­ka Fischer
Postanschrift

Deut­scher Box­sport-Ver­band e.V.
Anti-Doping-Kommission
Kor­ba­cher Stras­se 93
34132 Kassel

Mail:

anti-doping-kommission@boxverband.de


Links:

  • Die Web­site der Natio­na­len Anti-Doping-Agen­tur NADA
    Infor­ma­tio­nen zu Doping, Doping­prä­ven­ti­on, Doping­kon­trol­len, ver­bo­te­nen Medi­ka­men­ten und Metho­den, Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­teln, recht­li­chen Aspek­ten und vie­les mehr
  • Initia­ti­ve »Gemein­sam gegen Doping«
    Initia­ti­ve der NADA mit wei­te­ren Infos und Ange­bo­ten für Ath­le­ten, Trai­ner, Eltern, Beauf­trag­te, Leh­rer und Betreu­er. Unter ande­rem auch mit einem E‑Lear­ning-Ange­bot.