Neuer Ausrüster: DBV und STING gehen Partnerschaft ein

Ab 2022 wird STING Partner des DBV

Nach einer intensiven Prüfungsphase der besten Anbieter im Bereich von Boxhandschuhen, Kopfschützern und Boxequipment hat sich der Deutsche Boxsport-Verband in enger Abstimmung mit dem Elite-Trainerteam für den australischen Anbieter STING entschieden.

Sportler von STING überzeugt

Zur Vorbereitung auf die zurückliegende WM der Männer waren die Trainer und Athleten des DBV im englischen Sheffield zu Gast. Da der englische Verband einen Ausrüstungsvertrag mit STING hat, konnten sich die Sportler und Betreuer bereits von der Qualität der STING Produkte Bereich der Wettkampfausrüstung und Trainingsmittel (Sandsäcke, Pratzen etc.) überzeugen.

Ausrüster des DBV und der Bundesliga

Insgesamt hat STING, vertreten durch ihren Europavertreter Frank Koch, dem DBV ein überzeugendes Gesamtpaket angeboten.

Neben einer großzügigen Ausstattung des DBV mit kostenfreien Boxhandschuhen und Boxequipment werden auch die Bundesliga-Vereine kostenfrei mit STING-Produkten ausgerüstet. Auch sollen Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner des DBV auf internationalen Veranstaltungen einen Bonus erhalten.

Die Einigung mit STING bedeutet, dass der Deutsche Boxsport-Verband alle seine Meisterschaften ab dem Jahr 2022 mit STING-Produkten durchführen wird. Da STING ebenfalls über die AIBA-Lizenz verfügt, kann auch der Cologne Boxing World-Cup und der Brandenburg Cup mit STING Wettkampfmaterialien durchgeführt werden.

Auch Kooperationen mit Landesverbänden möglich

Darüber hinaus möchte STING auch einen engen Kontakt zu den Landesverbänden aufbauen und hier interessante und attraktive Angebote unterbreiten und gegebenenfalls mit den Landesverbänden Kooperationen schließen.

Beide Seiten möchten eine gute und konstruktive Zusammenarbeit pflegen und auch neue Ideen entwickeln, um die Zusammenarbeit weiter zu verbessern.

 


Ansprechpartner von STING Europe:

K1 Sports Brand (Sting Europe)
Herr Frank Koch
Schloßstr. 24
65594 Runkel-Dehrn / Limburg

Email: frank@k1sportsbrand.com