Deutsche Meisterschaft: Alle Entscheidungen der Finalkämpfe

Die Meisterinnen und Meister stehen fest

Nach vier Wettkampftagen und deutlich über 100 Kämpfen ist die Deutsche Meisterschaft in Heidelberg mit den Finalentscheidungen in acht Gewichtsklassen der Frauen und zwölf Gewichtsklassen der Männer zu Ende gegangen.

14 Landesverbände hatten Athletinnen und Athleten in die ehrwürdige Universitätsstadt am Neckar entsandt, um am Turnier teilzunehmen. Es fehlten allein das Saarland, Bremen und das Rheinland. Der erfolgreichste Landesverband wurde Bayern mit fünf gewonnenen Goldmedaillen, gefolgt von Nordrhein-Westfalen und Hessen mit jeweils vier bzw. drei ersten Plätzen.

Freundinnen und Freunde des Boxsports dürfen sich in diesem Jahr noch auf eine weitere Meisterschaft der Erwachsenen freuen: Das eben beendete Turnier war die nachgeholte Meisterschaft des vergangenen Jahres, die wegen Corona verschoben werden musste.

Viele der Sportlerinnen und Sportler werden sich Ende des Jahres daher wieder im Ring begegnen, wenn die Meisterschaft des laufenden Jahres ausgetragen wird.

Die Finalentscheidungen von Freitag, den 06.08.2022 und
Donnerstag, den 05.08.2022

(Irrtümer vorbehalten)

Nr GK AK G Name Name Gew. Urteil
1 -50 kg Erw. w STILGENBAUER Melissa (SW) BETÜL Ergen (BW) Rot WP
2 -54 kg Erw. w ERYILMAZ Ilknur (BW) PURI Lisa (NRW) Blau WP
3 -70 kg Erw. w von BERGE Stefanie (NRW) SCHEIBE Ilvy (NRW) Rot WO
4 -75 kg Erw. w KRUSCHE Corina (NRW) CIELAS Lisa (SN) Rot WP
5 -51 kg Erw. m MESSINEO Francesco (BW) TERTERYAN Argishti (SA) Rot WP
6 -54 kg Erw. m HAMIDI Zobair (BY) OMID Amadi Safa (BY) Blau WP
7 -57 kg Erw. m SOBIESZCZYK Oskar (BB) HAXILARI Ani (NRW) Blau WP
8 -60 kg Erw. m HANSEN Qusainou (HE) SARGSYAN Razmik (SH) Rot WP
9 -63,5 kg Erw. m ELOUNDOU Chris- Marco (NRW) HANSEN Assan (HE) Blau WP
10 -67 kg Erw. m BIER Nick (NS) SAMOFALOV Yaroslav (MV) Blau WP
11 -71 kg Erw. m SCHACHIDOV Magomed (BY) GRÜN Henry (HE) Rot RSC
12 -75 kg Erw. m SHADAB Mohammad (BY) FREIBERGER Peter (BY) Rot WP
13 -80 kg Erw. m SCHIERLE Silvio (TH) GINKEL Oliver (NRW) Rot WP
14 -86 kg Erw. m OKAFOR Alexander (HE) ABU-LUBDEH Abdulrahman (BE) Rot WO
15 -92 kg Erw. m ABDULJABAR Ammar Abbas (HA) KAHRIMANOVIC Melvin (BE) Blau WP
16 +92 kg Erw. m ODIASE Emanuel (HA) PUTILOV Nikita (SN) Blau WP

Bereits gestern fielen folgende vier Finalentscheidungen:

Nr GK AK G Name Name Gew. Urteil
-52 kg Erw. w PODARU Georgiana-Diana (HE) BACKWELL Alice (BE) Blau DISQ
-57 kg Erw. w ARI Asya (SW) TAS Canan (BB) Rot WP
-60 kg Erw. w BÜCHNER Lena (NS) HATCHER Jaqueline (BY) Blau WP
-63 kg Erw. w HÄBERLE Kathrin (BW) GANGLBAUER Felicitas (BY) Blau WP
Legende: GK = Gewichtsklasse, AK = Altersklasse, G = Geschlecht, Gew = Gewinner(in)
Urteile: WP = Sieg nach Punkten, RSC = Sieg durch Abbruch, RSC-I = Sieg durch Verletzung, KO = Sieg durch KO, ABD = Sieg durch Aufgabe, DISQ = Sieg durch Disqualifikation, DRAW = Unentschieden, WO = Sieg durch Nichtantreten, NC = Kein Wettkampf
Legende: GK = Gewichtsklasse, AK = Altersklasse, G = Geschlecht
Landesverbände: BE = Berlin, BB = Brandenburg, BR = Bremen, BW = Baden-Württemberg, BY = Bayern, HA = Hamburg, HE = Hessen, MV = Mecklenburg-Vorpommern, NRW = Nordrhein-Westfalen, NS = Niedersachsen, RL = Rheinland, SA = Sachsen-Anhalt, SH = Schleswig-Holstein, SL = Saarland, SN = Sachsen, SW = Südwest, TH = Thüringen

Medaillenplatzierungen der Frauen

DM 2022 in Heidelberg: Medaillenplatzierungen der Frauen
Gewichtsklasse Medaille Name LV
-50 kg Gold STILGENBAUER Melissa SW
Silber BETÜL Ergen BW
Bronze
Bronze
-52 kg Gold BACKWELL Alice BE
Silber PODARU Georgiana-Diana HE
Bronze LOICHINGER Diana BY
Bronze MIKLIAEV Xenia NS
-54 kg Gold PURI Lisa NRW
Silber ERYILMAZ Ilknur BW
Bronze RADUNSKI Anastasia BY
Bronze AVRAM Maria HE
-57 kg Gold ARI Asya SW
Silber TAS Canan BB
Bronze ROHOVA Kateryna HE
Bronze KNIEPS Leah-Carolin NRW
-60 kg Gold HATCHER Jaqueline BY
Silber BÜCHNER Lena NS
Bronze EMANI Nazila BE
Bronze HÄUSLER Sarah BW
-63 kg Gold GANGLBAUER Felicitas BW
Silber HÄBERLE Kathrin BW
Bronze
Bronze
-70 kg Gold von BERGE Stefanie NRW
Silber SCHEIBE Ilvy NRW
Bronze OKAFOR Claudia BW
Bronze de JONG POSTHUMUS Theda NS
-75 kg Gold KRUSCHE Corina NRW
Silber CIELAS Lisa SN
Bronze MASEK Laura BW
Bronze
Landesverbände: BE = Berlin, BB = Brandenburg, BR = Bremen, BW = Baden-Württemberg, BY = Bayern, HA = Hamburg, HE = Hessen, MV = Mecklenburg-Vorpommern, NRW = Nordrhein-Westfalen, NS = Niedersachsen, RL = Rheinland, SA = Sachsen-Anhalt, SH = Schleswig-Holstein, SL = Saarland, SN = Sachsen, SW = Südwest, TH = Thüringen

Medaillenplatzierungen der Männer

DM 2022 in Heidelberg: Medaillenplatzierungen der Männer
Gewichtsklasse Medaille Name LV
-51 kg Gold MESSINEO Francesco BW
Silber TERTERYAN Argishti SA
Bronze QALANDARI Ayoub NRW
Bronze
-54 kg Gold OMID Amadi Safa BY
Silber HAMIDI Zobair BY
Bronze BAYMURADOV Turpal-Ali HE
Bronze ERAKSHI Mustafa SN
-57 kg Gold HAXILARI Ani NRW
Silber SOBIESZCZYK Oskar BB
Bronze SPANBERGER Jan HE
Bronze YERMENENKO Alexander NS
-60 kg Gold HANSEN Qusainou HE
Silber SARGSYAN Razmik SH
Bronze HASSANI Ali HE
Bronze ZHELEZNYAK Alex NRW
-63,5 kg Gold HANSEN Assan HE
Silber ELOUNDOU Chris-Marco NRW
Bronze GKEVOEGKIAN David MV
Bronze EL MAHI Imad NRW
-67 kg Gold SAMOFALOV Yaroslav MV
Silber BIER Nick NS
Bronze AZARI Armin HE
Bronze ULJANOV Nikita SA
-71 kg Gold SCHACHIDOV Magomed BY
Silber GRÜN Henry HE
Bronze MEYER Daniel MV
Bronze KORANBEHESHTI David NRW
-75 kg Gold SHADAB Mohammad BY
Silber FREIBERGER Peter BY
Bronze STARCZEWSKI Szymon NRW
Bronze FEROYAN Misha NS
-80 kg Gold SCHIERLE Silvio TH
Silber GINKEL Oliver NRW
Bronze GOUBELADZE Goeorgy MV
Bronze DIETRICH Nicolas SW
-86 kg Gold OKAFOR Alexander HE
Silber ABU-LUBDEH Abdulrahman BE
Bronze NASEF Hadi NRW
Bronze BITJAKOW Jewgenji TH
-92 kg Gold KAHRIMANOVIC Melvin BE
Silber ABDULJABAR Ammar Abbas HA
Bronze JAMSHID Timury BW
Bronze YOUSSEF Lazar HE
+92 kg Gold PUTILOV Nikita SN
Silber ODIASE Emanuel HA
Bronze SCHULZ Florian MV
Bronze EPP Justin NS
Landesverbände: BE = Berlin, BB = Brandenburg, BR = Bremen, BW = Baden-Württemberg, BY = Bayern, HA = Hamburg, HE = Hessen, MV = Mecklenburg-Vorpommern, NRW = Nordrhein-Westfalen, NS = Niedersachsen, RL = Rheinland, SA = Sachsen-Anhalt, SH = Schleswig-Holstein, SL = Saarland, SN = Sachsen, SW = Südwest, TH = Thüringen

Medaillenspiegel (w+m)

Rang LV Gold Silber Bronze Gesamt
1. BY – Bayern 5 2 2 9
2. NRW – Nordrhein-Westfalen 4 3 7 14
3. HE – Hessen 3 2 7 12
4. BE – Berlin 2 1 1 4
5. SW – Südwest 2 0 1 3
6. BW – Baden-Württemberg 1 3 4 8
7. SN – Sachsen 1 1 1 3
8. MV – Mecklenburg-Vorpommern 1 0 4 5
9. TH – Thüringen 1 0 1 2
10. NS – Niedersachsen 0 2 5 7
11. BB – Brandenburg 0 2 0 2
11. HA – Hamburg 0 2 0 2
13. SA – Sachsen-Anhalt 0 1 1 2
14. SH – Schleswig-Holstein 0 1 0 1
20 20 34 74