Deutscher Boxsport-Verband

Verzicht auf Mitgliedsbeiträge kann Gemeinnützigkeit gefährden

Wegen der Coro­na-Pan­de­mie muss­ten Sport­ver­ei­ne ihr übli­ches Ange­bot viel­fach ein­stel­len oder sehr ein­schrän­ken. Vie­le Ver­ei­ne haben daher die Über­le­gung ange­stellt, auf den Ein­zug von Mit­glieds­bei­trä­gen ganz oder teil­wei­se zu ver­zich­ten. Die­ses Vor­ge­hen kann jedoch die Gemein­nüt­zig­keit der Ver­ei­ne gefährden. 

Deutscher Boxsport-Verband

COVID-19 und Beschlussfassungen der Gremien im Boxsport-Verein

Die andau­ern­de Coro­na-Pan­de­mie stellt das Ver­eins­le­ben auch wei­ter­hin vor unge­wohn­te Pro­ble­me. Gleich­wohl müs­sen unse­re Ver­ei­ne auch in der Pan­de­mie hand­lungs­fä­hig blei­ben und Ent­schei­dun­gen tref­fen. Der Gesetz­ge­ber sieht hier wei­te­re Erleich­te­run­gen vor.