U19 DM: Die Ergebnisse des 18.06.2022 und Medaillen und Medaillenspiegel

Alle Medaillen und Turnierstatistiken

Nach ins­ge­samt 108 Kämp­fen an vier Tur­nier­ta­gen sind die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten der Alters­klas­se U19 im nord­rhein-west­fä­li­schen Vel­bert mit den Final­kämp­fen der männ­li­chen Jugend am Sams­tag (18.06.) zu Ende gegan­gen. In allen 13 Gewichts­klas­sen der männ­li­chen Jugend (106 Teil­neh­mer) und in sechs von zwölf Gewichts­klas­sen der weib­li­chen Jugend (18 Teil­neh­me­rin­nen) stan­den damit die Medail­len­ent­schei­dun­gen fest.

Von den 17 Lan­des­ver­bän­den, die dem Deut­schen Box­sport-Ver­band ange­schlos­sen sind, hat­ten 16 Lan­des­ver­bän­de Athlet*innen zu dem Tur­nier ent­sandt. Nur der Lan­des­ver­band Bre­men war nicht im Wett­be­werb ver­tre­ten gewesen.

Die größ­ten Mann­schaf­ten hat­ten Nord­rhein-West­fa­len (22 Boxe­rin­nen und Boxer), Baden-Würt­tem­berg (14 Boxe­rin­nen und Boxer), Ber­lin, Nie­der­sach­sen und Bay­ern (jeweils 13 Boxe­rin­nen und Boxer) zur Meis­ter­schaft geschickt. Das kleins­te Team kam mit einem Boxer aus dem Lan­des­ver­band Süd­west (1 Boxer). Die Lan­des­ver­bän­de Rhein­land, Saar­land und Schles­wig-Hol­stein waren mit jeweils 2 Athlet*innen am Tur­nier beteiligt.

Bei der männ­li­chen Jugend waren das Wel­ter­ge­wicht (bis 67 kg) und das Feder­ge­wicht (bis 57 kg) die größ­ten Tur­nier­grup­pen: Hier kon­kur­rier­ten 14 bzw. 12 Sport­ler um die Medail­len. Bei der weib­li­chen Jugend war der Wett­be­werb um den Platz ganz oben auf dem Podest im Leicht­ge­wicht (bis 60 kg) am größ­ten: In die­ser Gewichts­klas­se tra­ten 5 Boxe­rin­nen im Tunier an.

Im Medail­len­spie­gel (s.u.), in dem vor allem die Gold­me­dail­len zäh­len, bele­gen die Lan­des­ver­bän­de Nord­rhein-West­fa­len und Ber­lin mit jeweils drei Gold­me­dail­len die Plät­ze eins und zwei. Zwei Gold­me­dail­len nah­men jeweils die Lan­des­ver­bän­de Baden-Würt­tem­berg, Nie­der­sach­sen, Sach­sen und Ham­burg mit zurück nach Hause.

In der Team­wer­tung, in der alle Tur­nier­sie­ge zäh­len (Vor­run­den­sie­ge mit einem Punkt, Halb­fi­nal­sie­ge mit zwei Punk­ten und Final­sie­ge mit drei Punk­ten) und in der gro­ße Mann­schaf­ten gewis­se Vor­tei­le haben, bele­gen Nord­rhein-West­fa­len und Baden-Würt­tem­berg die ers­ten zwei Rän­ge, gefolgt von Ber­lin auf dem drit­ten Platz.

In der Wer­tung nach Punk­ten pro Kämp­fer, in der sich gute Indi­vi­du­al­leis­tun­gen stär­ker nie­der­schla­gen (wenn Kämp­fer etwa in grö­ße­ren Tur­nier­grup­pen durch Sie­ge weit kom­men), beleg­te der Lan­des­ver­band Bran­den­burg (2,0 Punk­te je Boxer*in) den ers­ten Platz, gefolgt von Ham­burg und Baden-Würt­tem­berg auf dem zwei­ten (jeweils 1,9 Punk­te je Boxer*in) und Nord­rhein-West­fa­len auf dem drit­ten Platz (1,8 Punk­te je Boxer*in).

Ergebnisse Veranstaltung 8
Finale der männlichen U19
18.06.2022 um 13.00 Uhr

(Irr­tü­mer vorbehalten)

Nr GK AK G Name Name Gew. Urteil
1 -48 kg U19 m TSECHOEV Illi­as (BE) PIRALIEV Dani­el (BB) Rot WP
2 -51 kg U19 m OKAY Miles (HA) HAIDARI Sal­man (MV) Rot WO
3 -54 kg U19 m KHALED Nau­ros (NRW) PONOMARENKO Glib (BE) Blau WP
4 -57 kg U19 m RICHMEIER Jan (BY) BRIL Denis (NRW) Blau WP
5 -60 kg U19 m HOLZ Nils (NRW) PLISAK Olek­sii (HA) Blau WP
6 -63,5 kg U19 m ESCHER Evan (SN) ÖCAL Koray (BW) Rot WP
7 -67 kg U19 m SCHMÄDICKE Toni (BB) TASHYROV Rus­lan (NS) Blau RSC
8 -71 kg U19 m KASSAB Mous­sa (BE) GKORNI Erik (BE) Rot WP
9 -75 kg U19 m SEMMO Malek (NRW) HÄUSSLER Mat­ti (BB) Rot WP
10 -80 kg U19 m MATAJ Leon (BY) SHABANI Dion (BW) Blau WP
11 -86 kg U19 m HASSAN Ray­mond (BW) WOLLMANN Eti­en­ne (SA) Blau RSC
12 -92 kg U19 m KRASNIQI Aria­nit (BW) STUCKERT Bog­dan (BY) Rot RSC
13 +92 kg U19 m MUJOVIC Amsal (BW) OUCHAOU Younes (NS) Blau WP
Legen­de: GK = Gewichts­klas­se, AK = Alters­klas­se, G = Geschlecht, Gew = Gewinner(in)
Urtei­le: WP = Sieg nach Punk­ten, RSC = Sieg durch Abbruch, RSC‑I = Sieg durch Ver­let­zung, KO = Sieg durch KO, ABD = Sieg durch Auf­ga­be, DISQ = Sieg durch Dis­qua­li­fi­ka­ti­on, DRAW = Unent­schie­den, WO = Sieg durch Nicht­an­tre­ten, NC = Kein Wettkampf

Medaillenplatzierungen der weiblichen U19

U19-DM 2022: Medail­len­plat­zie­run­gen der weib­li­chen U19
Gewichts­klas­se Medail­le Name LV
-52 kg Gold HELMS Lau­ra MV
Sil­ber PRINZ Zoe NRW
Bron­ze -
Bron­ze -
-54 kg Gold REINKE Bet­ty BB
Sil­ber MUZAKU Emma Loreen NS
Bron­ze GAUSE Juli NRW
Bron­ze -
-60 kg Gold FOLK Mei-Li HE
Sil­ber KOUTSOCHRISTOU Ch. NRW
Bron­ze ZALESJAK Jose­phi­ne BY
Bron­ze RÖTTEN Char­lot­te BW
-63 kg Gold HEINZINGER Alex­an­dra BY
Sil­ber BOCK Katha­ri­na SA
Bron­ze REGIEPI Lira NRW
Bron­ze -
-66 kg Gold SCHÜNEMANN Car­lot­ta NRW
Sil­ber REIBER Saman­tha SN
Bron­ze -
Bron­ze -
-75 kg Gold DITTRICH Eme­ly SN
Sil­ber BAUER Lara BB
Bron­ze MEIER Mile­na SL
Bron­ze -

Medaillenplatzierungen der männlichen U19

U19-DM 2022: Medail­len­plat­zie­run­gen der männ­li­chen U19
Gewichts­klas­se Medail­le Name LV
-48 kg Gold TSECHOEV Illi­as BE
Sil­ber PIRALIEV Dani­el BB
Bron­ze -
Bron­ze -
-51 kg Gold OKAY Miles HA
Sil­ber HAIDARI Sal­man MV
Bron­ze DÜMPELFELD Ivo MV
Bron­ze MOUSA Amhe­ne BE
-54 kg Gold PONOMARENKO Glib BE
Sil­ber KHALED Nau­ros NRW
Bron­ze YÜKSEKDAG Bil­al NRW
Bron­ze KIRAKOSYAN Edu­ard MV
-57 kg Gold BRIL Denis NRW
Sil­ber RICHMEIER Jan BY
Bron­ze SCHELLENBERG Leon NS
Bron­ze GOHAR Ari­an MV
-60 kg Gold PLISAK Olek­sii HA
Sil­ber HOLZ Nils NRW
Bron­ze THOMAS Mark NRW
Bron­ze MOUSSA Hassan BE
-63,5 kg Gold ESCHER Evan SN
Sil­ber ÖCAL Koray BW
Bron­ze SCHNEIDER Tony TH
Bron­ze SLOJAN Omar NRW
-67 kg Gold TASHYROV Rus­lan NS
Sil­ber SCHMÄDICKE Toni BB
Bron­ze SANDHACK Jasper HA
Bron­ze AURAGH Ham­za NRW
-71 kg Gold KASSAB Mous­sa BE
Sil­ber GKORNI Erik BE
Bron­ze BACHIRI Sab­ir HE
Bron­ze ADJAKOH Eric BE
-75 kg Gold SEMMO Malek NRW
Sil­ber HÄUSSLER Mat­ti BB
Bron­ze ACHMAD Scha­ko NS
Bron­ze SPITZE San­dro TH
-80 kg Gold SHABANI Dion BW
Sil­ber MATAJ Leon BY
Bron­ze WALTER Valerij BW
Bron­ze SHALA Arjan NS
-86 kg Gold WOLLMANN Eti­en­ne SA
Sil­ber HASSAN Ray­mond BW
Bron­ze AHMAD Yous­sef NS
Bron­ze -
-92 kg Gold KRASNIQI Aria­nit BW
Sil­ber STUCKERT Bog­dan BY
Bron­ze KASSIMOV Alex­an­der BY
Bron­ze BENNER Kevin SH
+92 kg Gold OUCHAOU Younes NS
Sil­ber MUJOVIC Amsal BW
Bron­ze BARAN Emin Yüce NRW
Bron­ze AGBONTAEN Den­nis BE

Medaillenspiegel (w+m)

Rang LV Gold Sil­ber Bron­ze Gesamt
1. NRW — Nordrhein-Westfalen 3 4 7 14
2. BE — Berlin 3 1 4 8
3. BW — Baden-Württemberg 2 3 2 7
4. NS — Niedersachsen 2 1 4 7
5. SN — Sachsen 2 1 0 3
6. HA — Hamburg 2 0 1 3
7. BB — Brandenburg 1 4 0 5
8. BY — Bayern 1 3 2 5
9. MV — Mecklenburg-Vorpommern 1 1 3 5
10. SA — Sachsen-Anhalt 1 1 0 2
11. HE — Hessen 1 0 1 2
12. TH — Thüringen 0 0 2 2
13. SH — Schleswig-Holstein 0 0 1 1
13. SL — Saarland 0 0 1 1
19 19 28 66