U19-WM: Am dritten Turniertag leider zwei Niederlagen für das DBV-Team

Enrico Kliesch und Ana Budimir-Bekan unterliegen in Kielce

Enrico Kliesch (rot) unterliegt gegen seinen Gegner aus Indien.

Der dritte Turniertag der U19-Weltmeisterschaften in Polen sah heute zwei Kämpfe mit deutscher Beteiligung. Einen Sieg konnte das DBV-Team an diesem Turniertag leider nicht verbuchen.

Nachmittagsveranstaltung (Beginn 14.00 Uhr)
  1. Enrico Kliesch (GER, rot) vs. Akash Ramesh Gorkha (IND, blau)
    Männer, Gewichtsklasse: bis 60kg, Ring B
    Enrico Kliesch verlor seinen Kampf gegen seinen indischen Gegner mit 5:0 Punktrichterstimmen und ist damit aus dem Turnier ausgeschieden.
Abendveranstaltung (Beginn 18.00 Uhr)
  1. Khrystyna Lakiichuk (UKR, rot) vs. Ana Budimir-Bekan (GER, blau)
    Frauen, Gewichtsklasse: bis 54kg, Ring B
    Ana Budimir-Bekan unterlag nach ihrem Sieg vorgestern heute ihrer ukrainischen Gegnerin mit 5:0 Punktricherstimmen und muss ebenfalls aus dem Turnier verabschieden.
Ana Budimir-Bekan musste sich in dem Vergleich mit ihrer ukarinischen Gegnerin leider geschlagen geben.

Vollständige tagesaktuelle Ansetzungen und vollständige Ergebnisse sowie Links zu den Livestreams werden auf der Website der AIBA zeitnah veröffentlicht: