U19-WM: Ein Sieg und eine Niederlage für das DBV-Team am ersten Turniertag

Am ersten Turniertag in Polen musste das DBV-Team 2 Kämpfe bestreiten

Ana Budimir-Bekan (Deutschland, rot) vergleicht sich siegreich mit Szabina Szabo (Ungarn, blau).

Die U19-Weltmeisterschaften haben heute mit der ersten Vorrundenveranstaltung begonnen. An diesem ersten Wettkampftag hatten zwei Sportler*innen des DBV-Teams Einsätze im Ring.

  1. Ana Budimir-Bekan (GER, rot) vs. Szabina Szabo (HUN, blau)
    Frauen, Gewichtsklasse: bis 54kg, Ring B
    Ana Budimir-Bekan siegte nach Punkten mit 4:1 Punktrichterstimmen und ist damit in die nächste Turnierrunde vorgerückt.
  2. Alexey Shendrik (RUS, rot) vs. Malik Shadalov (GER, blau)
    Männer, Gewichtsklasse: bis 56kg, Ring A
    Malik Shadalov verlor einstimmig nach Punkten und ist damit leider aus dem Turnier ausgeschieden.
Malik Shadalov (Deutschland, blau) unterliegt im Kampf gegen Alexey Shendrik (Russland, rot).

Vollständige Wettkampfdokumente aller Kämpfe (Ansetzungen, Ergebnisse) werden auf der Website der AIBA immer zeitnah veröffentlicht: