EM 2022: Deutschland nimmt mit 9 Athleten in Armenien am Turnier teil

7 Wettkampftage in der Hauptstadt Jerewan

In der armenischen Haupstadt Jerewan beginnen heute die Europameisterschaften der Männer des europäischen Kontinentalverbandes EUBC. An diesem Turnier nehmen 219 Boxer aus 39 Nationen in 13 Gewichtsklassen teil, darunter 9 Athleten aus Deutschland.

Nach der Auslosung gestern starten die Kämpfe heute am Montag (23. Mai). Aus der gestrigen Auslosung ergab sich jedoch, dass Athleten des DBV erst am Dienstag, den 24. Mai in den Ring gerufen werden. Der Wettbewerb endet mit den Finalkämpfen am 30. Mai.


Das Team des Deutschen Boxsport-Verbandes

Der Deutsche Boxsport-Verband nimmt mit folgenden neun Athleten an der Europameisterschaft teil:

  1. Christopher Goman (LV Nordrhein-Westfalen)
    Gewichtsklasse bis 51 kg
  2. Salah Ibrahim (LV Nordrhein-Westfalen)
    Gewichtsklasse bis 54 kg
  3. Murat Yildirim (LV Berlin)
    Gewichtsklasse bis 60 kg
  4. Mert Caliskan (LV Nordrhein-Westfalen)
    Gewichtsklasse bis 63,5 kg
  5. Deniel Krotter (LV Bayern)
    Gewichtsklasse bis 67 kg
  6. Magomed Schachidov (LV Bayern)
    Gewichtsklasse bis 71 kg
  7. Kevin Boakye-Schumann (LV Mecklenburg-Vorpommern)
    Gewichtsklasse bis 75 kg
  8. Ben Ehis (LV Nordrhein-Westfalen)
    Gewichtsklasse bis 80 kg
  9. Nelvie Tiafack (LV Nordrhein-Westfalen)
    Gewichtsklasse über 92 kg

Die Boxer werden betreut von Sebastian Förster (Mannschaftsleitung), Eddie Bolger (Cheftrainer, sportl. Leitung), Ralf Dickert (Disziplintrainer), Michael Timm (Disziplintrainer), Lukas Wilaschek (Bundesstützpunkttrainer), Vladimir Pletnev (Bundesstützpunkttrainer), Andrei Corabian (Mannschaftsarzt) und Eleni Coskina (Physiotherapeutin). Als IBA-Kampfrichter nimmt Holger Kußmaul für den DBV am Turnier teil.


Der Ablaufplan

(Änderungen vorbehalten)

Montag, 23.05.2022:
16.00 Uhr deutscher Zeit: Abendveranstaltung in Ring A und Ring B

Dienstag, 24.05.2022:
12.00 Uhr deutscher Zeit: Nachmittagsveranstaltung in Ring A und Ring B
16.00 Uhr deutscher Zeit: Abendveranstaltung in Ring A und Ring B

Mittwoch, 25.05.2022:
12.00 Uhr deutscher Zeit: Nachmittagsveranstaltung in Ring A und Ring B
16.00 Uhr deutscher Zeit: Abendveranstaltung in Ring A und Ring B

Donnerstag, 26.05.2022:
12.00 Uhr deutscher Zeit: Nachmittagsveranstaltung in Ring A und Ring B
16.00 Uhr deutscher Zeit: Abendveranstaltung in Ring A und Ring B

Freitag, 27.05.2022:
12.00 Uhr deutscher Zeit: Nachmittagsveranstaltung in Ring A und Ring B
16.00 Uhr deutscher Zeit: Abendveranstaltung in Ring A und Ring B

Samstag, 28.05.2022:
Ruhetag

Sonntag, 29.05.2022 (Halbfinale):
12.00 Uhr deutscher Zeit: Nachmittagsveranstaltung
16.00 Uhr deutscher Zeit: Abendveranstaltung

Montag, 30.05.2022 (Finale):
16.00 Uhr deutscher Zeit: Abendveranstaltung


Live Stream

Die IBA wird die Veranstaltungen des Turniers auf ihrem YouTube-Kanal live übertragen:

https://www.youtube.com/c/IBABoxing