Bun­des­li­ga: Am Dop­pel­kampf­tag set­zen sich Chem­nitz und Schwe­rin durch

Alle Bundesligisten waren im Einsatz

Am 25. Febru­ar waren alle vier Bun­des­li­gis­ten im Ein­satz: Die Schwe­ri­ner Trak­to­ris­ten mach­ten sich zum Rück­kampf der Vor­wo­chen­be­geg­nung auf den Weg in die nie­der­säch­si­sche Lan­des­haupt­stadt zum BSK Han­no­ver Seel­ze und die West­fa­len des MBR 31/46 Hamm tra­ten die Rei­se zu den Chem­nit­zer Wöfen an.

Die Begeg­nung Chem­nitz vs. Hamm ent­schied sich lei­der jedoch am grü­nen Tisch. Eine nicht frist­ge­recht vor­lie­gen­de Mann­schafts­auf­stel­lung hat­te zur Fol­ge, dass die West­fa­len in die­ser Begeg­nung (unab­hän­gig von den Resul­ta­ten der ein­zel­nen Ver­glei­che) nur die Antritts­punk­te für die in der gemel­de­ten Gewichts­klas­se antre­ten­den Sport­ler mit nach Hau­se neh­men konn­ten. Damit geht der Sieg aus die­sem Ver­gleich an die Chem­nit­zer Wölfe.

In Han­no­ver behiel­ten die Schwe­ri­ner mit 4 Sie­gen in 7 Kämp­fen auch beim Rück­kampf die Nase vorn.

25.02.2023: BSK Han­no­ver Seel­ze vs. BC Trak­tor Schwerin

BC Trak­tor Schwerin BSK Han­no­ver Seelze
Nr GK Name Name Gew. Urteil
1 -60 kg Alen Rahi­mic Fai­sal Qorbani Rot WP
2 -64 kg Raz­mik Sargsyan Ahmed Ham Rot WP
3 -69 kg Yaros­lav Samofalov Dan­ny Klos Rot WP
4 -75 kg Mil­jan Cumic Misha Feroyan Blau WP
5 -81 kg Geor­gy Gubeladze Delil Dadaev Blau WP
6 -91 kg Mel­vin Kahrimanovic Dzhu­ni­or Nsofor Rot RSC
7 +91 kg Sey­ed Ali Mousavian Hed­rik Falke Blau WP
Legen­de: GK = Gewichts­klas­se, AK = Alters­klas­se, G = Geschlecht, Gew = Gewinner(in)
Urtei­le: WP = Sieg nach Punk­ten, RSC = Sieg durch Abbruch, RSC‑I = Sieg durch Ver­let­zung, KO = Sieg durch KO, ABD = Sieg durch Auf­ga­be, DISQ = Sieg durch Dis­qua­li­fi­ka­ti­on, DRAW = Unent­schie­den, WO = Sieg durch Nicht­an­tre­ten, NC = Kein Wettkampf

Stim­men zur Begegnung

Andy Schie­mann (BC Trak­tor Schwerin):

Wir haben vor gut gefüll­ter Hal­le span­nen­de und sehens­wer­te Kämp­fe gese­hen. In allen Kämp­fen haben unse­re Boxer von Anfang an kon­zen­triert und bewusst gear­bei­tet. Zu sehen war, dass unser Team nun voll in der Sai­son ist und kon­di­tio­nell auf der Höhe. Ein gro­ßen Dank an unse­re Fans, die uns laut­stark unter­stützt haben. Im Gro­ßen und Gan­zen eine tol­le Ver­an­stal­tung in Han­no­ver. Wir bedan­ken uns für die Gastfreundschaft.

Arthur Matt­heis (BSK Han­no­ver Seelze):

Bei­de Mann­schaf­ten brach­ten ihr Gewicht und gin­gen gesund über die Waa­ge und Arzt. Es war ein fast aus­ver­kauf­tes Haus mit geschätzt 800 Zuschau­ern. Eine tol­le Stim­mung, sehr knap­pe Kämp­fe. Wir muss­ten fast die gan­ze Mann­schaft neu struk­tu­rie­ren. An die­sem Abend konn­ten wir bei 4 von 7 Kämp­fen Ath­le­ten aus Nie­der­sach­sen in den Ring stel­len. Beson­de­re und über­zeu­gen­de Leis­tung brach­ten zwei Ath­le­ten. Im Halb­sch­wehr­ge­wicht war das Delil Dadaev und im Super­schwer­ge­wicht Hen­drik Fal­ke. Eine sehr gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung. Wir gra­tu­lie­ren dem Trak­tor Schwe­rin und wir hof­fen, dass wir uns noch ein­mal tref­fen wer­den in die­ser Bundesliga-Saison.

25.02.2023: BC Chem­nitz 94 vs. MBR 31/46 Hamm

MBR 31/46 Hamm BC Chem­nitz 94
Nr GK Name Name Gew. Urteil
1 -60 kg Denis Bril Oskar Sobieszcyk Rot WP
2 -64 kg Rex­hil­do Zeneli Jan Ualikha­nov Blau WO
3 -69 kg Juri Belin­ger Mar­tin Gromut Rot WP
4 -75 kg Moha­mad Schadab Kevin Pöll­mann Rot WP
5 -81 kg Ben Ehis Vita­ly Walter Rot WP
6 -91 kg Mike Manie­ra Lau­rens Hagen Blau ABD
7 +91 kg Samu­el Adefolabi Maxim Bog­dan Stuckert Rot WP
Legen­de: GK = Gewichts­klas­se, AK = Alters­klas­se, G = Geschlecht, Gew = Gewinner(in)
Urtei­le: WP = Sieg nach Punk­ten, RSC = Sieg durch Abbruch, RSC‑I = Sieg durch Ver­let­zung, KO = Sieg durch KO, ABD = Sieg durch Auf­ga­be, DISQ = Sieg durch Dis­qua­li­fi­ka­ti­on, DRAW = Unent­schie­den, WO = Sieg durch Nicht­an­tre­ten, NC = Kein Wettkampf

Stim­men zur Begegnung

Olaf Leib (BC Chem­nitz 94):

Das war soli­der bis star­ker Box­sport in Chem­nitz. Eine gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung und eine tol­le Stim­mung bei fast 500 Zuschau­er sowie Fans am Ring.

Ralf Gerards (MBR 31/46 Hamm):

Hamm gewinnt fünf von sie­ben Begeg­nun­gen und dann wird die Kar­te gezo­gen ihr habt nicht Punkt 15 Uhr die Mann­schafts­auf­stel­lun­gen abge­ge­ben? Fair­ness und Sport­lich­keit haben sich die Chem­nit­zer um Olaf Leib immer auf die Fah­ne geschrie­ben, da man aber selbst Pro­ble­me mit Wett­kämp­fern hat­te, kam der Win­ter­ein­bruch in Chem­nitz gera­de recht, um der Gast­mann­schaft wegen 15 Minu­ten ein Bein zu stel­len. Hoch lebe unser Sport.

Die aktu­el­le Tabelle

PlatzVer­einKampf­punk­teWer­tungs­punk­te
1MBR 31/46 Hamm33:295:1
2BC Trak­tor Schwerin26:164:0
3BC Chem­nitz39:343:5
4BC Strau­bing27:360:6

Nächs­te Liga-Termine

Am fünf­ten Kampf­tag der Bun­des­li­ga kommt es am 4. März zur fol­gen­den Begegnung:

  • MBR 31/ 46 Hamm vs. BC Trak­tor Schwerin