Neues Anmeldeverfahren bei Traineraus- und -fortbildungen des DBV

Anmeldungen sind ab sofort nur noch online möglich

Zur Vereinheitlichung und zur Vereinfachung hat der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) das Verfahren zur Anmeldung zu den Traineraus- und -fortbildungen (A- und B-Lizenz) umgestellt.

Die Anmeldungen erfolgen ab jetzt ausschließlich online über die Internetseite des DBV: Unter dem Menüpunkt: Ausbildung > Trainerausbildung > Anmeldung können die Formulare online ausgefüllt und abgesendet werden. Dies funktioniert problemlos mit Hilfe eines PC’s, eines Tablets oder eines Smartphones.

Bitte beachtet, dass Anmeldungen für Ausbildungen (Neuerwerb der B- oder A-Lizenz), wie bisher auch, ausschließlich vom zuständigen Landesverband vorgenommen werden dürfen. Die Anmeldungen zu den Fortbildungen (Verlängerung der B- oder A-Lizenz) können hingegen von den betreffenden Trainerinnen und Trainern selbst vorgenommen werden.

Der Ablauf ist zukünftig wie folgt:

  1. Die Internetseite des DBV: www.boxverband.de aufrufen und in der Navigation den Menüpunkt: Ausbildung > Trainerausbildung > Anmeldung auswählen
  2. Bitte in dem Formular den gewünschten Lehrgang auswählen.
  3. Bitte alle Formularfelder vollständig ausfüllen und absenden.
  4. Anschließend erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung.

Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen auf das angegebene Konto des DBV zu überweisen. Kurz vor Durchführung des Lehrgangs erhält der Teilnehmer detaillierte Informationen zum Lehrgang.

Bitte beachtet die Fristen zur Anmeldung, die ebenfalls der Internetseite entnommen werden können.