U22-EM: Drei Athlet*innen des DBV stehen im Finale des Turniers

Maxi Klötzer, Stefanie von Berge und Kevin Boakye Schumann kämpfen um Gold

Zwei Athletinnen und ein Athlet des Deutschen Boxsport-Verbandes haben das Finale der U22-Europameisterschaft am Donnerstag (24.06.2021) erreicht. Die Silbermedaille ist ihnen damit bereits sicher.

Gold ist allerdings nur noch einen einzigen Sieg entfernt! Dies wird unsere Finalist*innen Maxi Klötzer, Stefanie von Berge und Kevin Boakye Schumann ohne Zweifel motivieren, im Ring noch einmal alles zu geben!

Sie werden angefeuert von den vierzehn anderen Sportler*innen des Teams, die nach ihrem jeweiligen Ausscheiden die im Wettbewerb verbliebenen Boxer*innen maximal unterstützt haben.

Die Finalkämpfe mit deutscher Beteiligung (die Uhrzeiten der einzelnen Kämpfe sind wegen wahrscheinlich eingeschobener Siegerehrungen aktuell noch nicht zu benennen):

  • Finalkampf der Frauen in der Gewichtsklasse bis 51 kg
    Romane Moulai (FRA, rot) vs. Maxi Klötzer (GER, blau)
    2. Kampf der Nachmittagsveranstaltung (Ring A)
    Die Nachmittagsveranstaltung beginnt um 15.00 Uhr. Die Anfangszeit des Kampfes kann wegen eventuell eingeschobener Siegerehrungen aktuell jedoch nicht benannt werden.
  • Finalkampf der Frauen in der Gewichtsklasse bis 64 kg
    Nataliya Sychugova (RUS, rot) vs Stefanie von Berge (GER, blau)
    6. Kampf der Nachmittagsveranstaltung (Ring A)
    Die Nachmittagsveranstaltung beginnt um 15.00 Uhr. Die Anfangszeit des Kampfes kann wegen eventuell eingeschobener Siegerehrungen aktuell jedoch nicht benannt werden.
  • Finalkampf der Männer in der Gewichtsklasse bis 75 kg
    Nikita Voronov (RUS, rot) vs  Kevin Boakye Schumann (GER, blau)
    7. Kampf der Abendveranstaltung (Ring A)
    Die Nachmittagsveranstaltung beginnt um 20.00 Uhr. Die Anfangszeit des Kampfes kann wegen eventuell eingeschobener Siegerehrungen aktuell jedoch nicht benannt werden.

Die Kämpfe werden als Livestream auf dem YouTube-Kanal der European Boxing Confederation (EUBC) übetragen.

Maxi Klötzer, Stefanie von Berge und Kevin Boakye Schumann haben das Finale der U22-Europameisterschaft erreicht. Die Teamkolleg*innen stehen im Kampf um Gold hinter ihnen.