Bundesliga: Hannover Seelze gewinnt erstes Playoff

Endspurt der Mannschaftsmeisterschaft

Im ers­ten Play­off der auf die Ziel­ge­ra­den ein­bie­gen­den Liga-Sai­son konn­te sich der BSK Han­no­ver Seel­ze vor hei­mi­schen Publi­kum mit 14:12 Punk­ten durch­set­zen. Dabei fiel die Ent­schei­dung im Leicht­ge­wicht bis 60 kg wegen unvoll­stän­di­ger Start­un­ter­la­gen kampf­los. Damit haben sich die Nie­der­sach­sen für das zwei­te und letz­te Play­off am 25. Juni in Schwe­rin in eine güns­ti­ge Aus­gangs­la­ge brin­gen können.

BSK Hannover Seelze vs. BC Traktor Schwerin

BC Trak­tor Schwerin BSK Han­no­ver Seelze
Nr GK Name Name Gew. Urteil
1 -57 kg Alen RAHIMIC Fai­sal QUOURBANI Rot WP
2 -60 kg Razmik SARGSYAN Ous­sai­no HANSEN Blau WO
3 -63,5 kg David GKEVORGKIAN Denis GASHI Rot WP
4 -67 kg Assa­na BALDE Frank­lyn DWOMOH Blau WP
5 -71 kg Bahir ZAZAI Haci AKSEKER Blau WP
6 -75 kg Yaros­lav SAMOFALOV Soni ABDUL Blau WP
7 -81 kg Geor­gy GUBELADZE Hasan ÖZER Rot ABD
8 -91 kg Mel­vin KAHRIMANOVIC Yous­sef LAZAR Rot WP
9 +91 kg Flo­ri­an SCHULZ Emma­nu­el ODIASE Blau ABD
Legen­de: GK = Gewichts­klas­se, AK = Alters­klas­se, G = Geschlecht, Gew = Gewinner(in)
Urtei­le: WP = Sieg nach Punk­ten, RSC = Sieg durch Abbruch, RSC‑I = Sieg durch Ver­let­zung, KO = Sieg durch KO, ABD = Sieg durch Auf­ga­be, DISQ = Sieg durch Dis­qua­li­fi­ka­ti­on, DRAW = Unent­schie­den, WO = Sieg durch Nicht­an­tre­ten, NC = Kein Wettkampf