Cologne Boxing World Cup: Die Ansetzungen der Finalkämpfe

In 9 von 11 Finalentscheidungen stehen DBV-Boxerinnen und Boxer im Ring

Am letzten Wettkampftag des Cologne Boxing World Cup 2020 geht es heute Abend  ab 18 Uhr in der Kölner Motorworld in 11 Final-Begegnungen um Gold oder Silber. Die Entscheidungen werden in 5 Frauen- und 6 Männerkämpfen fallen. Die Boxerinnen und Boxer des DBV haben in 8 der 11 Kämpfe noch eine Chance auf Gold. In einem weiteren Kampf ist dem DBV Gold schon sicher, weil zwei deutsche Athletinnen im Finale stehen.

Die Ansetzungen des Abends im einzelnen:

Finalveranstaltung (18:00 Uhr)
  1. Männer, Schwergewicht (bis 91 kg):
    Soheb Bouafia (FRA) vs. Dariusz Lasotta (GER)
  2. Frauen, Fliegengewicht (bis 51 kg):
    Tetiana Kob (UKR) vs. Ursula Gottlob (GER)
  3. Frauen, Leichtgewicht (bis 57 kg):
    Manisha (IND) vs. Sakshi (IND)
  4. Frauen, Halbweltergewicht (bis 60 kg):
    Kaur Simranjeet (IND) vs. Maya Kleinhans (GER)
  5. Frauen, Weltergewicht (bis 69 kg):
    Leonie Müller (GER) vs. Nadine Apetz (GER)
  6. Frauen, Mittelgewicht (bis 75 kg):
    Anastasiia Chernokolenko (UKR) vs Nouchka Fontijin (NED)
  7. Männer, Federgewicht (bis 57 kg):
    Hamsat Shadalov (GER) vs. Samuel Kistohurry (FRA)
  8. Männer, Leichtgewicht (bis 63 kg):
    Sofiane Oumiha (FRA) vs. Wladislaw Baryshnik (GER)
  9. Männer, Weltergewicht (bis 69 kg):
    Deniel Krotter (GER) vs. Delano James (NED)
  10. Männer, Mittelgewicht (bis 75 kg):
    Kevin Boyake-Schumann (GER) vs. Max van der Pas (NED)
  11. Männer, Halbschwergewicht (bis 81 kg):
    Ibragim Bazuev (GER) vs. Artjom Kasparian (NED)