Cologne Boxing World Cup: Die Ergebnisse der Finalkämpfe

DBV-Team belegt den 1. Platz

Finale des Cologne Boxing World Cup 2020: DBV-Boxer Kevon Boakye-Schumann (rot) gegen Max van der Pas aus den Niederlanden (Mittelgewicht bis 75 kg) (Bild: Fight24.tv)

Der Cologne Boxing World Cup 2020 ist am Samstagabend mit den Finalkämpfen zuende gegangen. 75 Boxerinnen und Boxer aus 11 beteiligten Nationen haben an den drei Wettkampftagen olympisches Boxen auf hohem Niveau gezeigt.

Ein sehr strenges, aber gut funktionierendes Hygiene-Konzept ermöglichte es, die Veranstaltung trotz des verschärften Lockdowns durchzuführen. Zuschauer waren allerdings nicht zugelassen. Alle Veranstaltungen wurden jedoch live von unserem Partner Fight24.tv übertragen.

Drei der dreizehn Finalkämpfe mussten kampflos durch Walkover entschieden werden, da für das Finale qualifizierte Sportler wegen Verletzungen nicht mehr antreten konnten. Das Programm des Abends wurde aber dafür um einen Einlagekampf im Schwergewicht ergänzt.

Athletinnen und Athleten des DBV waren mit elf Athletinnen und Athleten an zehn der dreizehn Finalkämpfe beteiligt: In zwei der drei Frauen- und fünf der sieben Männerkämpfen mussten die DBV-Sportlerinnen und -Sportler noch um Gold boxen.

In zwei weiteren Finalkämpfen war Gold hingegen schon sicher: Bei dem einen Kampf handelte es sich um eine deutsch-deutsche Begegnung, die dem DBV-Team unabhängig vom Ausgang in jedem Fall Gold bringen würde, und in dem anderen Kampf konnte der Gegner durch Verletzung nicht mehr antreten. In einem Finalkampf mit deutscher Beteiligung war Gold hingegen nicht mehr zu erreichen, weil der DBV-Sportler verletzungsbedingt nicht mehr antreten konnte.

Vier der zehn Begegnungen mit DBV-Beteiligung konnten deutsche Athletinnen und Athleten mit zwei Punktsiegen, einem RSC und einem Walkover für sich entscheiden. In sieben Begegnungen holten die Boxerinnen und Boxer den zweiten Platz.

Finalveranstaltung (18:00 Uhr)
  1. Einlagekampf Männer, Schwergewicht (bis 91 kg):
    Soheb Bouafia (FRA) vs. Dariusz Lasotta (GER)
    Soheb Bouafia (FRA) siegt nach Punkten mit 4:1 Punktrichterstimmen
  2. Frauen, Fliegengewicht (bis 51 kg):
    Tetiana Kob (UKR) vs. Ursula Gottlob (GER)
    Tetiana Kob (UKR) siegt nach Punkten mit 5:0 Punktrichterstimmen
  3. Frauen, Leichtgewicht (bis 57 kg):
    Manisha (IND) vs. Sakshi (IND)
    Manisha (IND) siegt nach Punkten mit 3:2 Punktrichterstimmen
  4. Frauen, Halbweltergewicht (bis 60 kg):
    Kaur Simranjeet (IND) vs. Maya Kleinhans (GER)
    Kaur Simranjeet (IND) siegt nach Punkten mit 4:1 Punktrichterstimmen
  5. Frauen, Weltergewicht (bis 69 kg):
    Leonie Müller (GER) vs. Nadine Apetz (GER)
    Nadine Apetz (GER) siegt nach Punkten mit 5:0 Punktrichterstimmen
  6. Frauen, Mittelgewicht (bis 75 kg):
    Anastasiia Chernokolenko (UKR) vs Nouchka Fontijin (NED)
    Nouchka Fontijin (NED) siegt nach Punkten mit 5:0 Punktrichterstimmen
  7. Männer, Fliegengewicht (bis 52 kg):
    Amit (IND) vs. Bilall Bennam (FRA)
    Amit (IND) siegt durch Walkover
  8. Männer, Federgewicht (bis 57 kg):
    Hamsat Shadalov (GER) vs. Samuel Kistohurry (FRA)
    Samuel Kistohurry (FRA) siegt nach Punkten mit 4:1 Punktrichterstimmen
  9. Männer, Leichtgewicht (bis 63 kg):
    Sofiane Oumiha (FRA) vs. Wladislaw Baryshnik (GER)
    Sofiane Oumiha (FRA) siegt nach Punkten mit 5:0 Punktrichterstimmen
  10. Männer, Weltergewicht (bis 69 kg):
    Deniel Krotter (GER) vs. Delano James (NED)
    Deniel Krotter (GER) siegt nach Punkten mit 3:2 Punktrichterstimmen
  11. Männer, Mittelgewicht (bis 75 kg):
    Kevin Boyake-Schumann (GER) vs. Max van der Pas (NED)
    Kevin Boyake-Schumann (GER) siegt durch RSC in Runde 2
  12. Männer, Halbschwergewicht (bis 81 kg):
    Ibragim Bazuev (GER) vs. Artjom Kasparian (NED)
    Artjom Kasparian (NED) siegt nach Punkten mit 3:2 Punktrichterstimmen
  13. Männer, Schwergewicht (bis 91 kg):
    Wilfried Florentin (FRA) vs. Jonathan Fischbuch (GER)
    Wilfried Florentin (FRA) siegt durch Walkover
  14. Männer, Superschwergewicht (über 91 kg):
    Satish Kumar (IND) vs. Nelvie Tiafack (GER)
    Nelvie Tiafack (GER) siegt durch Walkover

Alle Dokumente des Cologne Boxing World Cup:

17.12.2020: Tag 1 / Day 1

18.12.2020: Tag 2 / Day 2

19.12.2020: Tag 3 / Day 3

Auswertungen / Evaluations

Turnierverläufe je Gewichtsklasse / Tournament couses per weight devisions